Geflüchtete in Essen

Insgesamt hat die Stadt Essen über 23.000 geflüchtete Menschen aufgenommen, die beispielsweise auch durch Familienzuzüge oder Umzüge aus anderen Städten oder Bundesländern hierher gekommen sind. Für die meisten dieser Menschen ist das Asylverfahren bereits abgeschlossen.

Wie erfolgt die Unterbringung der Menschen, die nun in unserer Stadt sind? Welchen Leistungsanspruch haben dieser Menschen? Wie schaffen wir die Integration? Antworten auf diese Fragen und weitere Informationen finden Sie auf diesen Seiten.

Leistungen für Geflüchtete

Leistungen für Geflüchtete werden nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG) gewährt.

Nähere Informationen, Kontaktdaten und Antragsformulare zum Download finden Sie unter dem folgenden Link:

Hilfen für Geflüchtete

Unterbringung von Geflüchteten

Wie erfolgt die Unterbringung von Geflüchteten?

Informationen zu unseren Flüchtlingsunterkünften sowie dem Betreuungskonzept finden Sie hier:

Flüchtlingsunterkünfte

Wohnungssuche

Informationen zur Anmietung einer eigenen Wohnung für Geflüchtete und Interessierte finden Sie unter dem nachfolgenden Link:

Wohnungsanmietung

Sie sind Vermieter*in und wollen eine Wohnung an Geflüchtete vermieten? Dann klicken Sie bitte hier:

Gesucht: Mietwohnungen für Geflüchtete

Integration von Geflüchteten

Antworten auf Fragen zur Integration der Menschen in unserem Stadtgebiet, Ansprechpartner*innen in den Stadtteilen sowie Angebote diverser Träger für Geflüchtete finden Sie im Integrationsportal:

Integrationsportal

© 2020 Stadt Essen