Gleichstellung und Vielfalt

Gleiche Chancen für die Bürger*innen unserer Stadt sind Leitbild der Stadtverwaltung und des Rates der Stadt Essen auch im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung und Zukunftsfähigkeit unserer Stadt. Daher gilt es, gemeinsam Kooperationen, Strukturen und Rahmenbedingungen zu schaffen und erhalten, die allen Geschlechtern die gleichberechtigte Teilhabe an den vielfältigen gesellschaftlichen Bereichen und Entscheidungen ermöglicht. Es geht unter anderem um die Realisierung selbstverständlicher Chancengleichheit aller Geschlechter am Arbeitsplatz, eines freien und selbstbestimmten Lebens von Mädchen und Frauen, einer partnerschaftlichen Lebensgestaltung.

Im Sinne eines ganzheitlichen Diversity Managements, wirkt die Gleichstellungsstelle mit der „Koordinierungsstelle für geschlechtliche und sexuelle Vielfalt“, um Akzeptanz und Gleichstellung auch in diesen Bereichen zu erhöhen.

So ist die Gleichstellungsstelle aktiv:

  • Begleitung aktueller Themen in Stadtverwaltung und Stadtgesellschaft
  • Veranstaltungen zu Fachthemen und Ausstellungen
  • Mehr Frauen in Führung und Gestaltungsverantwortung bringen
  • Vernetzung der Akteur*innen
  • Projekte entwickeln und umsetzen
  • Beratung und Weitervermittlung zu Fachstellen (Lotsenfunktion)

Jede*r kann im eigenen Umfeld dazu beitragen, Gleichstellung umzusetzen. Werden Sie aktiv!

Wenn Sie sich gemeinsam mit anderen für die Gleichstellung einsetzen wollen, informieren wir Sie gerne über die bestehenden Möglichkeiten.

Aktuelles

Die Ausstellung ist ab dem 28.08 bis zum 08.10.2020 in der Volkshochschule Essen zu sehen!

Eventuelle Änderungen werden hier angekündigt!

Weitere Infos zur Ausstellung finden Sie hier:

© 2020 Stadt Essen