Stadtbad Borbeck

Hallenbad

Seit Januar 1999 wird dieses Schwimmbad durch den Verein TuS 84/10 Essen e.V. als Betriebsführer betrieben. Dieses Vereinsengagement hat dazu geführt, dass sich das Bad heute als Sport- und Gesundheitszentrum präsentieren kann.

Für weitergehende Informationen nutzen Sie bitte den Link zur Webseite des Vereins TuS 84/10 Essen e.V.

Adresse und Kontakt

Vinckestraße 3
45355 Essen-Borbeck
Telefon: 0201 683211

Haltestelle: Germaniaplatz, Linie 101, 103, 150, 170, 186

Coronavirus und aktuelle Öffnungszeiten

Ab Montag, den 14 Juni 2021, gelten folgende Öffnungszeiten für den öffentlichen Badebetrieb:
Montag bis Donnerstag: 07.00 Uhr bis 09.00 Uhr
Freitag: 07.00 Uhr bis 11.00 Uhr
Samstag, Sonntag, Feiertags: geschlossen

Für die Bäder muss nur noch die einfache Rückverfolgbarkeit gewährleistet sein. Die entsprechenden Vordrucke und weitere wichtige Informationen zur Nutzung des Schwimmbades während der aktuellen Coronapandemie finden Sie unter www.essen.de/schwimmen sowie unter der entsprechenden Themenseite der Stadt Essen.

Eintrittspreise

  • Eintrittskarte voller Preis: 4,00 Euro
  • Eintrittskarte ermäßigter Preis: 2,50 Euro
  • Familienkarte: 8,50 Euro

Weitere Tarifinformationen der Essener Bäder

Ausstattung

  • Schwimmhalle mit Mehrzweckbecken (12,5 m x 25 m)
  • 1-Meter- bzw. 3-Meter-Sprunganlage
  • Gymnastik- und Fitnessraum

Weitere Informationen

Das Stadtbad Borbeck wurde im Jahre 1962 eröffnet. Seit Januar 1999 betreibt der Verein TuS 84/10 das Schwimmbad als Betriebsführer. Dieses Vereinsengagement hat dazu geführt, dass sich das Bad heute als Sport- und Gesundheitszentrum präsentieren kann.
Aufwendige und gelungene Umgestaltungsmaßnahmen wurden im Laufe der Jahre mit Unterstützung der Sport- und Bäderbetriebe Essen verwirklicht und vermitteln eine Wohlfühl-Atmosphäre. Neben der Schwimmhalle mit Mehrzweckbecken (12,5 m x 25 m) und der 1-Meter- bzw. 3 -Meter-Sprunganlage stehen Sauna, Gymnastik- und Fitnessraum zur Verfügung, mit denen Fitness wie Wellness nicht zu kurz kommen können.
Ein kleines "Stadtteil-Juwel" wartet daher auf Ihren Besuch!

© 2021 Stadt Essen