Bundesweiter Vorlesetag in der deutsch-spanischen Kita Barthel-Bruyn-Straße

18.11.2019

Anlässlich des bundesweiten Vorlesetages am vergangenen Freitag (15.11.) teilte Dr. Herbert Lütkestratkötter, Kuratoriumsvorsitzende der Kinderstiftung Essen, seine Freude am Lesen mit Kindern der deutsch-spanischen Kita Barthel-Bruyn-Straße in Essen-Holsterhausen und las dort einer Gruppe von Vorschulkindern vor. Gemeinsam mit dem Jugendamt der Stadt Essen sendet die Kinderstiftung Essen jedes Jahr ehrenamtliche Vorleser in Essener Kindertageseinrichtungen.

"Sprachförderung ist ein wichtiger Weg zur Bildung", so Kita-Leiterin Ursula Altenfeld. "Sie erhöht die Bildungschancen der Kinder." Einige Kinder, berichtet sie, kämen zu Hause nicht in den Genuss des Vorlesens, doch auch sie sollen mitgenommen werden und gleiche Startchancen erhalten. Deshalb steht das Lesen in der Kita Barthel-Bruyn-Straße nicht nur am bundesweiten Vorlesetag, sondern täglich auf dem Programm.

Doch nicht nur die Vorschulkinder der Kita kamen am vergangenen Freitag in den Genuss geschenkter Lesezeit: Parallel lasen zwei Auszubildende der AOK Rheinland/ Hamburg einer Gruppe Zwei- bis Dreijähriger vor. Die AOK Rheinland/ Hamburg ist Kooperationspartner der Kinderstiftung Essen im Gesundheitsprogramm "Fünf am Tag – machen Kinder stark".

Zum Abschluss der Lesestunde wurde zudem allen Anwesenden eine Kindergeschichte auf Spanisch vorgetragen. Im Gegensatz zu den meisten erwachsenen Zuhörern konnten die Kleinen gut folgen, denn die Kita Barthel-Bruyn-Straße arbeitet nach einem bilingualen Sprachkonzept: Drei Gruppen verfügen neben einer deutschsprachigen auch über eine spanischsprachige Fachkraft, die mit den Kindern ausschließlich Spanisch spricht. "Für unsere Kinder ist das ein Gewinn", sagt Ursula Altenfeld. "Sie empfinden die Fremdsprache nicht als anstrengend."

Spanischsprachige Erzieherinnen und Erzieher dringend gesucht

Spanischsprachige Erzieherinnen und Erzieher mit B2-Sprachkenntnissen in Deutsch oder deutschsprachige Kolleginnen und Kollegen mit B2-Sprachkenntnissen in Spanisch können sich für die deutsch-spanischen Kita Barthel-Bruyn-Straße direkt online unter https://www.essen.de/rathaus/aemter/ordner_10/essen_de_basisvorlage_zweispaltig_279.de.html bewerben.

Zur Kinderstiftung Essen

Die Kinderstiftung Essen und ihre Gründer engagieren sich seit 1984 für die Interessen und Bedürfnisse von Kindern und ihren Familien. Ihr Ziel ist es, eine kindgerechte Großstadt für Kinder zu schaffen und ihnen nachhaltige Zukunftsperspektiven zu geben. Die Kinderstiftung pflegt dazu eine enge Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Essen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Dr. Herbert Lütkestratkötter, Kuratoriumsvorsitzender der Kinderstiftung Essen, las den Kindern der Kita Barthel-Bruyn-Straße vor. Foto: Kinderstiftung Essen.
© 2020 Stadt Essen