Weiterer Todesfall in Verbindung mit Corona-Infektion

25.10.2020

Am Sonntag, 25. Oktober, hat es in Essen einen weiteren Todesfall nach einer Corona-Infektion gegeben. Ein 91-jähriger Mann ist im Universitätsklinikum Essen verstorben. Der schwer vorerkrankte Mann war am 18. Oktober ins Universitätsklinikum Essen eingeliefert worden.

Das Mitgefühl gilt den Angehörigen und der Familie.

Insgesamt sind damit 53 Essener*innen an oder in Verbindung mit einer Corona-Infektion verstorben.

Kurz-URLs zum Coronavirus-Informationsangebot der Stadt Essen

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen