Impfzentrum Essen öffnet wie geplant

Termine, die wetterbedingt nicht wahrgenommen werden können, können nachgeholt werden

07.02.2021

Das Impfzentrum Essen wird am morgigen Montag (08.02.) wie geplant starten. Alle Vorbereitungen sind getroffen, so dass die über die Kassenärztliche Vereinigung vereinbarten Impftermine stattfinden können.

Impflinge, die Termine wetterbedingt nicht wahrnehmen nehmen können, können ihre Termine nachholen.

Wer am Montag den Weg ins Impfzentrum in der Halle 4 der Messe Essen aufgrund der Schneelage nicht auf sich nehmen kann, kann seinen Termin an den Folgetagen Dienstag (09.02.), Mittwoch (10.02.) oder Donnerstag (11.02.) zur gleichen Uhrzeit wie der ursprünglich vereinbarte Termin wahrnehmen.

Alle Unterlagen sowie ein Lichtbildausweis müssen auch zu den Nachholterminen mitgebracht werden.

Alle Informationen rund um das Impfzentrum Essen sind zu finden unter www.essen.de/coronavirus_impfen.

Kurz-URLs zum Coronavirus-Informationsangebot der Stadt Essen

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: presse@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen