Impfaktionen in den Stadtteilen: Termine in der ersten September-Woche

25.08.2021

Neben dem zentralen Impfangebot, das alle ab 12 Jahre mittwochs bis sonntags von 10 bis 17 Uhr (geöffnet bis 18 Uhr) ohne Termin im Impfzentrum Essen in der Halle 4 der Messe Essen wahrnehmen können, haben Bürgerinnen ab 16 Jahre auch die Möglichkeit, sich in den Stadtteilen gegen das Coronavirus impfen zu lassen. In der ersten September-Woche stehen die Mitarbeiter*innen des Impfzentrums Essen dafür wieder an verschiedenen Standorten vor Ort zur Verfügung:

  • Mittwoch, 1. September, 12 bis 17 Uhr: Frintrop, Adler-Union-Frintrop, Am Kreyenkrop 1, und Kath. Pfarrheim, Schlenterstraße 18
  • Donnerstag, 2. September, 12 bis 17 Uhr: Karnap, Helene-Reinhold-Senioren-Begegnungszentrum, Timpestraße 33
  • Donnerstag, 2. September, 10 bis 17 Uhr: Essen-Mitte, AOK-Haus, Friedrich-Ebert-Straße 49
  • Freitag, 3. September, 12 bis 17 Uhr: Kray, Kirche St. Barbara, Krayer Straße 228
  • Samstag, 4. September, 10 bis 15 Uhr: Flohmarkt an der Universität im Nordviertel, Universitätsgebäude S06, Universitätsstraße 2
  • Sonntag, 5. September, 12 bis 16 Uhr: Katernberg, Fatih Moschee Essen, Schalker Straße 23

Neben dem Impfangebot im AOK-Haus, das Bürger*innen bis Ende September dort jeden Donnerstag nutzen können, werden bei den Terminen vorwiegend Zweitimpfungen für Personen angeboten, die an den Standorten zuvor bereits ihre Erstimpfung erhalten haben. Alle, die sich bei diesen Impfaktionen in den Stadtteilen die erste Dosis der Corona-Schutzimpfung abholen möchten, können ihre zweite Impfung, die für den vollständigen Immunschutz nötig ist, bei niedergelassenen Ärzten*Ärztinnen oder bis Ende September im Impfzentrum Essen erhalten. Zum Einsatz kommt der Impfstoff von BioNTech/Pfizer.

Weitere Informationen zur Corona-Schutzimpfung, dem Impfzentrum Essen und den Terminen in den Stadtteilen finden Interessierte auf essen.de/coronavirus_impfen. Die Stadt Essen bietet zudem auf essen.de/coronavirus_vaccination ein Informationsangebot in mehreren Sprachen.

Kurz-URLs zum Coronavirus-Informationsangebot der Stadt Essen

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen