Tierischer Besuch zu Gast im städtischen Familienzentrum Kita Vosselerweg

01.10.2021

Am Mittwoch, 29. September verwandelte sich das städtische Familienzentrum Kita Vosselerweg in ein tropisches Kinderparadies. Zu Besuch waren Krokodil, Schlangen, Zwergziegen, Alpakas, Stinktiere, Schildkröten und Girgentanas (sizilianische Ziegen).

Iris Zentgraf, Leiterin der Kita Vosselerweg wollte ihren Kita-Kindern eine ganz besondere Freude machen. Letztes Jahr hatte die Kita mit den Vorschulkindern den Gelsenkirchener Zoo besucht. "Kinder reagieren immer ganz intensiv auf Tiere – unsere Vorschulkinder hatten so viel Spaß exotische Lebewesen hautnah kennenzulernen. Da haben wir überlegt, wie wir das für die gesamte Kita möglich machen können", sagte Iris Zentgraf.

Das Krokodil "Schnappi" und die Schlangen "Schneeflöckchen" und "Willi, der Würger" sind die Stars aus "Tränkler´s Rollendem Zoo". Aber auch das Stinktier "Coco Chanel" und die Alpakas "Winnie Puuh" und "Ferdie" eroberten die Kinderherzen im Sturm. Intensiv hatten sich die Kinder auf den tierischen Besuch vorbereitet. Fragen von Zooinhaber Martin Tränkler konnten sie spielend beantworten. "Vor dem Zoobesuch haben wir in allen Gruppen, die Tiere, die zu Gast sein werden in Bilderbüchern angeschaut und besprochen", erklärte Iris Zentgraf. Und so wussten die Kleinen, dass "Paulchen" die Pantherschildkröte aus Namibia/Botswana, zwar zum Fliehen vor Feinden zu langsam ist, sich bei Gefahr aber in ihren Panzer zurückzieht. Sogar vier unterschiedliche Vorstellungen bot Martin Tränkler den Kindern aus dem Vosselerweg. Und am Nachmittag lernten 20 Eltern mit Geschwisterkindern "Schnappi", "Schneeflöckchen" und Co. kennen.

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

Das Krokodil "Schnappi" kam bei den Kindern gut an.

Den Schlangen "Schneeflöckchen" und "Willi, der Würger" durften die Kinder ganz nah kommen.
© 2021 Stadt Essen