Rellinghausen

Kleiner Stadtteil mit großer Geschichte

Rellinghausen, im Südosten der Stadt an der Ruhr gelegen, zählt zu den ältesten Stadtteilen Essens. Seine Geschichte reicht bis ins Jahr 860 zurück.
Im Jahre 1996 gedachte man der Gründung des Frauenstiftes Rellinghausen, das über 800 Jahre die Geschicke des Ortes prägte.
Zwar gehört Rellinghausen mit seinen knapp 4.000 Einwohner*innen zu den kleinsten Stadtteilen Essens, verfügt jedoch über einen besonders reichen Bestand an erhaltenen Bau- und Bodendenkmälern.

Aktuelles aus dem Stadtteil

Zeitweise Sperrung der Grugatrasse in Rellinghausen
Die Ruhrbahn GmbH verlegt in Rellinghausen Kabelschutzrohre und Glasfaserkabel über die Grugatrasse. Aus diesem Grund muss der Geh- und Radweg zwischen Eisenbahnstraße/Rellinghauser Straße und St. Annental/Steinkuhle ab Montag, 1. Februar, 7 Uhr, bis voraussichtlich 31. März zeitweise komplett gesperrt werden.
Weitere Informationen zu den Sperrzeiten

Sitzungstermine der Bezirksvertretung II

Aktuelle Meldungen

 

© 2021 Stadt Essen