Support 25

Hilfe in schwieriger psychischer Situation

Bemerkt eine Fachkraft im JobCenter Essen im Vermittlungsgespräch mit einem Jugendlichen psychische Auffälligkeiten, schaltet sie die Mitarbeiter*innen von SUPPORT 25 ein. Die Expert*innen des LVR-Klinikums Essen – Fachgebiet Kinder- und Jugendpsychiatrie - bieten Jugendlichen unter 25 Jahren über das Programm Unterstützung in schwierigen psychischen Situationen.

Ziel ist die Verbesserung der seelischen Gesundheit der Jugendlichen und ihre (Wieder-)Eingliederung in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Die Projekt-Teilnehmer*innen erhalten eine psychologisch-psychiatrische Diagnose und Angebote zur Förderung ihrer seelischen Stabilität. Darüber hinaus werden ihnen konkrete Wege in das medizinische Hilfesystem geöffnet. Nach einer Therapie oder schon therapiebegleitend unterstützt das JobCenter Essen die Jugendlichen individuell bei der Suche nach einem geeigneten Ausbildungs- oder Arbeitsplatz.

© 2020 Stadt Essen