Todesfall in Verbindung mit einer COVID-19-Infektion

13.11.2020

Am Mittwoch (11.11.) ist ein 76-jähriger Essener in Verbindung mit einer Corona-Infektion im Universitätsklinikum Essen verstorben. Der Patient wurde seit Ende Oktober stationär behandelt.

Das Mitgefühl gilt der Familie und den Angehörigen.

Damit steigt die Anzahl der Personen, die an oder in Verbindung mit einer Corona-Erkrankung verstorben sind auf 73.

Kurz-URLs zum Coronavirus-Informationsangebot der Stadt Essen

Herausgeber:

Stadt Essen
Presse- und Kommunikationsamt
Rathaus, Porscheplatz
45121 Essen
Telefon: +49 201 88 0 (Zentrale)
E-Mail: info@essen.de
URL: www.essen.de/presse

© 2021 Stadt Essen