Corona-Info-Mobil der Stadt Essen

Seit 7. Juni ist das Corona-Info-Mobil an unterschiedlichen Tagen und in verschiedenen Stadtteilen in Essen unterwegs. Mitarbeiter*innen des Gesundheitsamtes, der Stadtteilarbeit des Jugendamtes sowie beispielsweise auch Integrationslotsen beraten zu den wichtigen Vorteilen einer Schutzimpfung gegen das Coronavirus und vereinbaren für Bürger*innen Termine für diese.

Im Gespräch mit Bürger*innen beantworten sie allgemeine Fragen rund um das Thema COVID-19 und die Coronaschutzimpfung, aber auch individuelle Fragen zur Impfung. Es gibt ein Fremdsprachenangebot und Aufklärungs- und Informationsmaterialien stehen in unterschiedlichen Herkunftssprachen zur Verfügung – auch online auf www.essen.de/coronavirus_vaccination.

Wer sich vor Ort über eine Impfung gegen das Coronavirus informiert, kann unmittelbar für den nächsten Tag einen Termin im Impfzentrum Essen erhalten. Bürger*innen ab 16 Jahren können dort jedoch auch ohne Termin eine Corona-Schutzimpfung erhalten: täglich von 10 bis 18 Uhr im Impfzentrum Essen, das in der Halle 4 der Messe Essen liegt. Vom 2. bis 8. August ist dies jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr möglich.

Die Stadt Essen veröffentlicht die Standorte und Termine des Corona-Info-Mobils wöchentlich jeweils für die kommende Woche.

Aktuelle Termine des Corona-Info-Mobils

  • Mittwoch, 28. Juli, 12 bis 17 Uhr: Stoppenberg, Markt auf dem Barbarossaplatz
  • Donnerstag, 29. Juli, 12 bis 17 Uhr: Burgaltendorf, Markt
  • Freitag, 30. Juli, 12 bis 17 Uhr: Vogelheim, Grünfläche zwischen Computainer und Stakenholt

Download Informationsbroschüre zur Corona-Schutzimpfung / flyer with information on the coronavirus vaccination

© 2021 Stadt Essen