Gebäudemodernisierungskatalog "Essen modernisiert energieeffizient"

Handlungsfeld

Initiative

Zeitraum

2011 - 2017

Projektstand

Archiv

Projektbeteiligte

Frau Dagmar Wolsing

Projektidee

Durch die kostenlose energetische Beratung (Orientierungsberatung) durch die KA werden sowohl Mieter als auch Eigentümerinnen und Eigentümer von Wohnimmobilien für das Thema Gebäudemoderniisierung sensibilisiert. Dabei wird zunächst eine kurze Bestandsaufnahme des Gebäudes vorgenommen, mögliche u. sinnvolle Modernisierungsmaßnahmen erörtert und/oder Fördermöglichkeiten besprochen. Der Gebäudemodernisierungskatalog "Essen modernisiert energieeffizient", welcher die im Stadtgebiet Essen häufig vorkommenden Gebäudetypen listet, unterstützt dabei die Arbeit der Klimaagentur, um die Unsicherheit und Zurückhaltung in Bezug auf energetische Maßnahmen, die aufgrund der Komplexität der Thematik besteht, zu reduzieren. Durch das Stützen auf konkrete, berechnete Zahlen (Kosten) und der Benennung von klaren Amortisationszeiten wird es den Immobilieneigentümern leichter gemacht, die Experten des Essener "Netzwerk Energetische Gebäudemodernisierung" für die anschließende Umsetzungsberatung und Umsetzung zu beauftragen. ________________________________________ Chronologische Umsetzung: Im ersten Schritt wurde ermittelt, welche sinnvollen Maßnahmen zur Einsparung von Energie für typische Essener Gebäude erzielt werden können, welche CO2-Ersparnis sich dadurch ergibt und wann sich die Investition amortisiert. Im nächsten Schritt wurden die wissenschaftlichen Berechnungen zu einem ansprechenden, verständlichen und übersichtlichen Katalog zusammengefasst, den es sowohl als Druckversion zur Verwendung in der Klimaagentur als auch als online-Version gibt. Damit wird die Erstberatung (Orientierungsberatung) in der Klimaagentur wesentlich vereinfacht und unterstützt. Zum weiteren Aufbau des Netzwerkes entsprechende Partner aquiriert. Im letzten Arbeitsschritt müssen unter Zuhilfenahme der im Netzwerk gebündelten Kompetenzen die Dienstleistungspakete zielgruppengerecht geschnürt werden. In Abhängigkeit von den Eigentumsverhältnissen an der Immobilie, den verfügbaren finanziellen Ressourcen und rechtlichen Rahmenbedingungen werden Modernisierungsdienstleistungen verschiedenen Umfanges angeboten und umgesetzt.

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu den Projekte oder möchten Ihr Projekt an dieser Stelle präsentieren? Dann wenden Sie sich an unseren Ansprechpartner:

Sebastian Schulz
Tel: 0201 / 88 - 59 214
Mail: sebastian.schulz@umweltamt.essen.de

© 2020 Stadt Essen