Sport- und Bäderbetriebe: Umstellung der Wärmeerzeugungsanlagen

Handlungsfeld

Immobilien

Zeitraum

2010 - 2020

Projektstand

Umsetzung

Projektbeteiligte

Herr Robert Kopocz

Projektidee

Der Einsatz moderner, umweltverträglicher Wärmeversorgunganlagen gespeist mit erneuerbaren Energien und hocheffiziente Nah- oder Fernwärmesysteme können durch Ersatz von elektrischer Beheizung Primärenergie einsparen und die Emissionen des klimaschädlichen CO2 im Rahmen des Gebäudeneubaus oder der Sanierung reduzieren.

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu den Projekte oder möchten Ihr Projekt an dieser Stelle präsentieren? Dann wenden Sie sich an unseren Ansprechpartner:

Sebastian Schulz
Tel: 0201 / 88 - 59 214
Mail: sebastian.schulz@umweltamt.essen.de

© 2020 Stadt Essen