Allbau: Modernisierungsprogramm Wohnungsbestand

Handlungsfeld

Immobilien

Zeitraum

2009 - 2020

Projektstand

Umsetzung

Projektbeteiligte

Herr Michael Jürißen
Herr Wolfgang Telöken

Projektidee

Beim Allbau, mit ca. 18.000 Wohnungen Essens größter Wohnungsanbieter, stehen vor allem die Optimierung und Weiterentwicklung zukunftsfähiger Wohnungsbestände sowie gezielte Entscheidungen zur Stadt- und Quartiersentwicklung, die er als Initiator, Akteur und Moderator wesentlich mitbestimmt, im Mittelpunkt – und dies ökonomisch, sozial und ökologisch nachhaltig. Dazu gehört auch, dass die Allbau GmbH im Rahmen einer strukturierten Bestandsanalyse für jede Immobilie eine langfristige "Lebens"planung ermittelt hat - von der Instandhaltung über die (energetische) Modernisierung bis zum Abriss. Diesen Weg wird die Allbau AG weitergehen und sogar noch intensivieren.

Ziel

Diese Aktivitäten entlasten die Kunden und unterstützen sehr positiv den Allbau-Slogan „Mein Zuhause in Essen“. Denn sie führen zu Betriebskostenminimierungen, zu Reduzierungen des Energie- und Ressourcenverbrauchs der Allbau-Immobilien, zu Reduzierungen von CO2 und anderen Schadstoffemissionen, zur Unterstützung von wachsendem Umweltbewusstsein in der Bevölkerung und zur Unterstützung der ökologischen Anstrengungen der Stadt Essen.

Adressen

Hausadresse

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu den Projekte oder möchten Ihr Projekt an dieser Stelle präsentieren? Dann wenden Sie sich an unseren Ansprechpartner:

Sebastian Schulz
Tel: 0201 / 88 - 59 214
Mail: sebastian.schulz@umweltamt.essen.de

© 2020 Stadt Essen