Berufskolleg Heinz-Nixdorf

Handlungsfeld

Immobilien

Zeitraum

2013 - 2021

Projektstand

Umsetzung

Projektbeteiligte

Herr Dirk Krombholz

Projektidee

Standortentwicklung der Gesamtschule unter Berücksichtigung der Schulentwicklungsplanung für die nächsten Jahre als Teilziel bei der Entwicklung des städtischen Immobilienbestandes. Dauerhafte Erhaltung und/oder Verbesserung der Gebäudesubstanz durch Sanierung oder Neubau zur Reduzierung der Energieverbräuche als Maßnahmen zum Klimaschutz und zur Optimierung der Nutzungsbedingungen und -zustände. Generalsanierung von Dach, Fassade und Fenster nach EnEV 2009. Die Fassade wird als vorgehängte Metallfassade mit 14cm Dämmung ausgeführt und die Dachdämmung beträgt durchschnittlich ca. 18cm. Die neuen Fenster haben einen U-Wert von 1,3 W/m²K. Die Beleuchtung erfolgt über LED. Die Baumaßnahme wird in 3 Bauabschnitte während des laufenden Betriebes saniert. Die Fassade und das Dach werden sein 2005 energetisch saniert. Aufgrund von Brandschutzregeln und erheblicher Schadstoffbelastung wurde eine Generalsanierung beschlossen.

Ziel

Generalsanierung

Adressen

Standort

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu den Projekte oder möchten Ihr Projekt an dieser Stelle präsentieren? Dann wenden Sie sich an unseren Ansprechpartner:

Sebastian Schulz
Tel: 0201 / 88 - 59 214
Mail: sebastian.schulz@umweltamt.essen.de

© 2020 Stadt Essen