Einführung Umweltzone

Handlungsfeld

Mobilität

Zeitraum

2008 - 2025

Projektstand

Umsetzung

Projektbeteiligte

Herr Thomas Dobrick
Frau Shari Rothvoß

Projektidee

Ziel des Luftreinhalteplanes ist die Verringerung der Luftbelastung, die in hohem Maße vom Verkehr, von den Haushalten (Raumheizung), vom Gewerbe und von der Industrie ausgeht. Quellen sind in der Stadt hauptsächlich Verbrennungsprozesse. Bei der Verbrennung von fossilen Brennstoffen entstehen Luftschadstoffe und Klimagase gleichermaßen. Wirksame Maßnahmen zur Reinhaltung der Luft tragen daher auch zur Verringerung von Treibhausgasemissionen bei.

Ziel

Einhaltung der EU-Grenzwerte für Feinstaub (PM10), Stickstoffdioxid (NO2) und auch Treibhausgasen.

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu den Projekte oder möchten Ihr Projekt an dieser Stelle präsentieren? Dann wenden Sie sich an unseren Ansprechpartner:

Sebastian Schulz
Tel: 0201 / 88 - 59 214
Mail: sebastian.schulz@umweltamt.essen.de

© 2020 Stadt Essen