Sport- und Bäderbetriebe: Verbesserung der nutzerunabhängigen Steuerung und Qualitätsmanagement

Handlungsfeld

Immobilien

Zeitraum

2008 - 2020

Projektstand

Umsetzung

Projektbeteiligte

Herr Robert Kopocz

Projektidee

Die Sport- und Bäderbetriebe verbessern die nutzerunabhängigen Steuerungen von Strom- und Wärmeverbrauchern (z.B. Bewegungsmelder, tageslichtabhängige Hallenbeleuchtung, sportartspezifische Leuchtstärkensteuerung Optimierung von Heizungsregelungen im Rahmen der Bauunterhaltung und Sportstättensanierung bzw. Neubau) Es wird ein Qualitätsmanagement eingeführt.

Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu den Projekte oder möchten Ihr Projekt an dieser Stelle präsentieren? Dann wenden Sie sich an unseren Ansprechpartner:

Sebastian Schulz
Tel: 0201 / 88 - 59 214
Mail: sebastian.schulz@umweltamt.essen.de

© 2020 Stadt Essen