Nachhaltige Mobilität

Unkompliziert und klimafreundlich – so sieht sie aus, die Mobilität der Zukunft: Alternative Antriebe, eine intelligente Vernetzung unterschiedlicher Verkehrsmittel und das sogenannte "Sharing" gewinnen zunehmend an Bedeutung. Im Jahr der Grünen Hauptstadt Europas - Essen 2017 wurden daher bereits viele Entwicklungen und Projekte in Essen angestoßen, die die bestehenden umweltfreundlichen Mobilitätsangebote erweitern, verknüpfen und attraktiver gestalten.

Oberstes Mobilitätsziel der Stadt Essen ist es, im Jahr 2035 die Mobilitätswende zu erreichen: Jeweils 25 Prozent sollen dann das Fahrrad, den ÖPNV oder das Auto nutzen oder zu Fuß gehen (Modal Split von 4 x 25 Prozent).

Sabrina Spiertz
Mobilität
Telefon: +49 201 8882350
Wencke Malburg
Mobilität
Telefon: +49 201 8882351
© 2020 Stadt Essen