Auswirkungen des Hochwassers in Essen

Vom 14. Juli bis 15. Juli 2021 sorgte Tief "Bernd" auch in Essen für Starkregen und Hochwasser. Vor allem in den Stadtteilen Kettwig, Kupferdreh und Steele gab es heftige Auswirkungen durch über die Ufer getretenes Wasser des Deilbachs und der Ruhr.

Die Stadt Essen veröffentlicht auf dieser Seite einen Überblick über Hilfsangebote, Spendenmöglichkeiten und weitere wichtige Informationen im Zusammenhang mit dem Hochwasser.

Hilfsangebote und Informationen

Ehrenamtliches Engagement

Möglichkeiten für Spenden

Verkehrseinschränkungen durch Folgen des Hochwassers

Meldungen zum Hochwasser in Essen

04.05.2022

Hochwasserrisikomanagement der Stadt Essen

26.04.2022

Deilbach: weitere Schäden am Gewölbe entdeckt und nächster Bauabschnitt der Offenlegung beginnt

15.03.2022

Oberbürgermeister verleiht Bandschnallen an Fluthelfende des Kreisverbindungskommandos

07.02.2022

Gewerbegebiet Prinz-Friedrich-Straße: Arbeiten am Tagesbruch verzögern sich

03.02.2022

Wiederaufbauplan nach der Starkregen- und Hochwasserkatastrophe im Juli 2021

30.11.2021

Freiwilligen-Initiative zur Unterstützung des Wiederaufbaus nach dem Hochwasser in NRW

24.11.2021

Gewerbegebiet Prinz-Friedrich-Straße nach dem Hochwasser – Arbeiten am Tagesbruch gehen weiter

20.10.2021

Gewerbegebiet Prinz-Friedrich-Straße nach Hochwasser – Sanierung soll bald weitergehen

14.10.2021

Stadt Essen zieht Bilanz drei Monate nach dem Hochwasser

28.09.2021

Wiederaufbauhilfe zur Unwetterkatastrophe für Privathaushalte und Privatvermieter

Stadt Essen unterstützt beim Ausfüllen des Online-Antrags

24.09.2021

300.000 Euro für Essener Vereine

Hochwasserspendenaktion der Sparkasse Essen zahlt Gelder aus

21.09.2021

70.000 Euro an Soforthilfe ausgezahlt

10.09.2021

Zufahrt zum Gewerbegebiet Prinz-Friedrich-Straße in Kupferdreh wieder möglich

09.09.2021

Bescheinigungen für Hochwasserschäden

08.09.2021

Helferfest im Benderpark in Kupferdreh

03.09.2021

Betonarbeiten am Gewerbegebiet Prinz-Friedrich-Straße

02.09.2021

Brehminsel nach Beseitigung der Hochwasserschäden wieder freigegeben

25.08.2021

Rat beschließt Mittel für Behebung von Hochwasserschäden an städtischen Sportanlagen

24.08.2021

Rückbau Behelfsbrücke Gewerbegebiet Prinz-Friedrich-Straße

17.08.2021

Hochwasserschäden in Essen – Stadt zieht weitere Bilanz

16.08.2021

Hochwasser: Gute Nachrichten für das Gymnasium Werden

16.08.2021

Oberbürgermeister nimmt an Helferfest nach Hochwasser teil

 

© 2021 Stadt Essen